Neues Projekt: Witziges Selbstportrait

2020-02-21: Die Idee

Ich sah auf Facebook ein Bild eines Fotografen der sich selbst mehrfach in ein Bild mit seinem Wagen retuschiert hat. Das habe ich bereits mehrfach gesehen und möchte es selbst ausprobieren. Die erste Idee der Darstellung:

  • Ich verwende meinen Wagen
  • Der Wagen wird aus einer 45° Schrägperspektive in knapper Dachhöhe horizontal fotografiert
  • 1. Foto: Ich sitzend am Steuer. Ein Arm aus dem Fenster gestreckt und nach vorne zeigend
  • 2. Foto: Ich sitzend als Beifahrer mit Karte in der Hand. Konzentriert guckend
  • 3. Foto: Ich aus dem Kofferraum guckend als wäre ich gefangen, alternativ anschiebend
  • 4. Foto: Wenn anschiebend, dann ein Foto von mir, wie ich mit einem Seil den Wagen ziehe
  • Auf jedem Foto trage ich unterschiedliche Kleidung

Mögliche Probleme die zu bedenken sind:

  • Es darf keine große Wolkenverschiebung geben. Dies wäre ggf. in den Reflektionen auf dem Wagen sichtbar
  • Durch die unterschiedliche Belastung des Wagens kann es zu sichtbaren Höhenänderungen des Wagens kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.